Angebote zu "Mens" (130 Treffer)

Kategorien

Shops

Jens Lorenzen – Kennedy & Pepsi, „Kennedy“ - Li...
Unser Tipp
1.200,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jens Lorenzen: In 85 Ausstellungen, Privatsammlungen und sogar bei dem zurückgetretenen Papst Benedikt. Edition „Kennedy & Pepsi“: Die letzten 15 von 30 Exemplaren. (Die ersten waren nach kurzer Zeit ausverkauft.) 2010 durfte Jens Lorenzen (*1961) eins seiner Werke dem zurückgetretenen Papst Benedikt bei einer Privataudienz überreichen. Seine einzigartigen Arbeiten sind inzwischen in renommiertesten Sammlungen vertreten. Sie wurden bislang international in 58 Gruppen- und 27 Einzelausstellungen gezeigt, darunter u. a. Berlin, München, Mailand, Hamburg, Wien, Köln und New York. Die Fuldaer Zeitung schrieb über den Künstler: „Der junge Maler hat den Kunstmarkt von Zürich bis Miami in den letzten Jahren erobert.“ (8. Mai 2010) Verkäufe seiner originalen Öl-auf-Leinwand-Arbeiten liegen im fünfstelligen Euro-Bereich. Gut, dass neben den Originalen hochwertige Editionen angeboten werden. Wir hatten die einmalige Gelegenheit, „Kennedy & Pepsi“ noch zu diesem Preis zu sichern, obwohl vergleichbare Editionen bereits zu höheren Preisen angeboten werden. Jens Lorenzen liebt originelle internationale Werbung und Produktmarken. Aus diesem Grund zeigen seine Arbeiten Werbung, Marken, Zeitungen und Filmplakate, die uns allen vertraut sind. Seine Motive greifen stellenweise über den Bildrand hinaus und setzen sich auf dem nächsten Blatt fort. So entstehen ganze Serien seiner unvergleichlichen Bilder. Seine Originale basieren auf einer collagenartigen Mal-Schicht-Technik, die die Bilder wie neu überklebte, abgerissene Plakatwände aussehen lässt. Um ein Original anzufertigen, benötigt der Künstler mehrere Wochen. Rein assoziativ werden die verschiedenen Eindrücke und Erinnerungen an Werbung und Reklametafeln von Jens Lorenzen verbunden und ins Bild gebracht. Dabei benutzt er nicht nur zeitgenössisches Material, sondern zitiert ebenso historische Werbebotschaften sowie politische Ereignisse. Die hochwertige Lithografie auf 310-g-Büttenpapier gibt seine Kunst originalgetreu wieder. Die an Plakatwände erinnernde Collagentechnik des Originals veranschaulicht die Grafikedition en détail und steht ihm in Farbigkeit und Struktur in nichts nach. Mit Präsident Kennedy, der auf der Edition zu sehen ist, portraitiert der Künstler den Inbegriff des amerikanischen Mannes, stilisiert als Cowboy in Amerika. Zudem erscheint diese Ikone der Weltgeschichte zusammen mit den wichtigsten international durchgesetzten amerikanischen Marken Pepsi und Levi´s sowie mit einem Friedens-Logo, das eine schwarze und eine weiße Hand zeigt. Vom Künstler handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Von je 30 Exemplaren konnte Pro-Idee jeweils die letzten 15 sichern. „Kennedy “ & „ Pepsi“ (ungerahmt) Lithografie auf 310-g-Büttenpapier, je 54 x 77 cm. „Kennedy “ & „ Pepsi“ in Galerierahmung (73 x 96 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit weiß gekalktem Rahmen. „Kennedy “ & „ Pepsi“ in Galerierahmung (73 x 96 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens Active FullGrip
277,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens Active FullGrip94% Polyamide, 6% Elastane

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Kim Dong-Yoo – Marilyn, „Marilyn“ in weißer Gal...
Bestseller
1.760,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kim Dong-Yoos „Marilyn“ aus 1.369 handgemalten Kennedy-Portraits. Spezial-Edition 30 handsignierter Offset-Drucke. Auf einer einzigen Leinwand platziert der Künstler so geschickt fein gemalte Kennedy-Köpfe, dass aus jenen eine Art weitere, vordere Bildebene entsteht, die Marilyn Monroe zeigt. Für das Original-Gemälde zu dieser Grafik wurden 1.369 Kennedy-Portraits einzeln mit Ölfarbe auf Leinwand gemalt. Eine bestechend filigrane Arbeit mit minutiösen Pinselstrichen ist es, die der koreanische Künstler von den früh verstorbenen, aber ewig präsenten amerikanischen Ikonen Marilyn Monroe und John F. Kennedy erstellt. In Kim Dong-Yoos Malerei bildet die Schauspielerin das „Gegenstück“ zum ehemaligen Präsidenten der USA, die zwar in der Abbildung getrennt voneinander existieren, aber im Bild selbst, wie vermutet auch zu Lebzeiten, vereint zu sein scheinen. Die Grafik bietet dem Betrachter fortwährend neue Sichtweisen und Bildperspektiven. Bisher wurden nur zwei weitere Editionen verlegt. Eine davon ist vollständig ausverkauft, die andere nahezu. Die Vereinigung zweier fast überbeanspruchter Portraits ist zum Markenzeichen des renommierten Künstlers geworden. Jede seiner Arbeiten erfordert enorm viel Zeitaufwand und Geduld. Für das Original-Gemälde zur Grafik investierte der Künstler mehr als 5 Wochen. Originale erzielen Preise von bis zu 683.762 Euro. (Sotheby´s London, 28. Februar 2008) Kim Dong-Yoo ist ein international gefragter und renommierter Künstler. Er lebt und arbeitet in der Nähe von Seoul, Korea. Seine Arbeiten sind in zahlreichen Ausstellungen und internationalen Sammlungen vertreten Hochwertige Edition. Mit Echtheitszertifikat. 30 Exemplare. „Marilyn“ Offset-Druck auf 280-g-Büttenpapier, 55 x 69 cm, limitierte Auflage 30 Exemplare in weißer Galerierahmung (75 x 89 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens Active FullGrip
277,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens Active FullGrip94% Polyamide, 6% Elastane

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Devin Miles – Butterflies II
Topseller
2.590,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei und Siebdruck auf gespachtelter Leinwand. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate kosten mittlerweile bis zu 45.000 Euro. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Seit 2016 ist Devin Miles in der renommierten Kunstsammlung Reinhold Würth vertreten. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100 % in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. Das Werk „Butterflies II“ gehört zu Miles neueren Kreationen, in denen er sich dem Medium Leinwand widmet. Um eine Vielschichtigkeit und Plastizität zu erhalten, wird Rohleinen mit Estrich aufgespachelt und geweißt. Im Anschluss druckt der Künstler im Siebdruck und Digitaldruck und übermalt das Werk vor und nach dem Druck mit hochglänzendem Epoxidharz. Mittelpunkt des Kunstwerkes bildet Brigitte Bardot. Den einzigen Farbakzent bilden die blauen Schmetterlinge, die um Bardot herumfliegen und sie somit gekonnt in Szene setzen. Zusätzlich umrahmt wird sie durch die Botschaft des Werkes im unteren Bildrand – einem Zitat von Coco Chanel: „Beauty begins the moment you decide to be yourself“ (dt. „Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du dich dazu entscheidest, du selbst zu sein“). Der Künstler kombiniert in diesem Werk abstrakte Malerei mit gegenständlicher Kunst – zwei Kunstströmungen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Somit überlässt er den Ort, an dem sich Brigitte Bardot mit ihren Schmetterlingen befindet, ganz der Vorstellung des Betrachters. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 39 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Malerei, Siebdruck auf gespachteltem Leinen. 122 x 84 x 4,5 cm. Limitierte Auflage 39 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens George GripTec
227,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens George GripTec67% Cotton, 26% Polyamide, 7% Elastane

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Yelizavyeta – Blue Space
Topseller
990,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erste Edition der Künstlerin Yelizavyeta – von Hand übermalt. Faszinierende Dreidimensionalität. 40 Exemplare. Exklusiv bei Pro-Idee. Die Ukrainerin YELIZAVYETA (*1985) hat bereits mit Anfang 30 ihre eigene Technik und unverwechselbare Bildsprache gefunden, mit der sie eindrucksvoll dreidimensionale Farbexplosionen erschafft. Sie selbst nennt ihren Stil plastische Malerei. Das Geheimnis der Künstlerin: meisterhafter Mut zum Kontrollverlust. Es ist ein Erlebnis, sie bei der Kreation eines Bildes zu beobachten. Unglaublich ist, mit welch vermeintlich einfachen Mitteln diese enorme Dreidimensionalität erschaffen wird. Letzten Endes führt genau das richtige Maß an Farbauftrag, -komposition und -verlauf zum perfekten Ergebnis. Jenseits ihres meisterlichen Könnens braucht es zudem den Mut, die Kontrolle phasenweise bewusst aus den Händen zu geben und das Werk intuitiv entstehen zu lassen. Stetig wachsende Popularität und steigende Kaufpreise ihrer Bilder. Sie gehört zu den aufsteigenden Sternen der Kunstwelt. Gerade erst hat sie begonnen, ihre Kunst Publik zu machen, da werden ihre Originale bereits in schöner Regelmäßigkeit für Summen im hohen vierstelligen Bereich aus den Händen gerissen. Tendenz steigend. So wurden zuletzt erstmals Summen jenseits der 10.000 Euro aufgerufen. Nach zahlreichen Ausstellungen in ihrer Wahlheimat Berlin wird sie zunehmend auch von Galeristen in anderen Städten Europas angefragt. Schon bald wird sie erste Kontakte jenseits des Kontinents knüpfen und ihre Popularität und den Wert ihrer Kunst damit weiter steigern können. Jedes Exemplar von Hand übermalt – signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Ihre erste Edition ist in ihrer Farbwucht und Dreidimensionalität fraglos ein für Yelizavyeta charakteristisches Werk. Nach dem Druck übermalt sie die äußeren Konturen jedes Exemplars mit weißer Kreide von Hand und verleiht ihnen dadurch einen unikalen Charakter. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. 40 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Blue Space“ 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handübermalt, 120 x 100 x 4 cm. Limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens Henry FullGrip 590 42
216,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens Henry FullGrip 590 42Die Henry FullGrip ist aus einem Baumwollmix mit Elasthanzugabe gefertigt. Der Denim-Stoff ist besonders weich. Der Vollbesatz an den Beininnenseiten sorgt dafür; dass Sie ohne zu Rutschen im Sattel sitzen können. Die S

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Devin Miles – Martini & Rossi II
Bestseller
1.750,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei, Siebdruck und Airbrush auf gebürstetem Aluminium. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate kosten mittlerweile bis zu 45.000 Euro. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Seit 2016 ist Devin Miles in der renommierten Kunstsammlung Reinhold Würth vertreten. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100% in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. In seinem neuesten Werk „Martini & Rossi II“ vereint Miles seine typischen Techniken Malerei, Airbrush und Siebdruck (mit neun Sieben). Es zeigt die berühmte Ikone, den Schauspieler Sean Connery, in seiner Parade-Rolle James Bond, verewigt auf gebürstetem Aluminium. Der Name seines Lieblingsgetränks, nur geschüttelt, nicht gerührt, und sein geliebter Aston Martin DB5 sind die prägenden Elemente dieses Kunstwerks. Ein unverkennbarer Miles, wie er charakteristischer nicht sein könnte. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 99 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Malerei, Siebdruck und Airbrush auf gebürstetem Aluminium, 60 x 80 x 0,3 cm, limitierte Auflage 99 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens Henry FullGrip-590 navy-44
216,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens Henry FullGrip-590 navy-44Die Henry FullGrip ist aus einem Baumwollmix mit Elasthanzugabe gefertigt. Der Denim-Stoff ist besonders weich. Der Vollbesatz an den Beininnenseiten sorgt dafür; dass Sie ohne zu Rutschen im Sattel sitzen können.

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Günther Uecker – Blatt 2 (dunkle Variante) der ...
Empfehlung
3.790,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Günther Uecker: Tiefsinnige Terragrafie mit echtem Wüstensand auf handgeschöpftem Büttenpapier. „Blatt 2 (dunkle Variante) der 9-teiligen Mappe der Friedensgebote“. 100 Exemplare. GÜNTHER UECKER zählt zu den bedeutendsten deutschen Künstlern unserer Tage. Seine meist monochromen weißen Prägedrucke brachten ihm Weltruhm ein – und katapultierten ihn in die Liga der teuersten Künstler unserer Zeit. Auf Auktionen erzielen Arbeiten Ueckers Preise über eine Million Euro. Seine Originale befinden sich u. a. im MOMA, New York und im Brüsseler Musée des Beaux Arts. Unverkennbar Ueckers Werke. In seiner 9-teiligen Mappe der Friedensgebote setzt sich der bekannte ZERO-Künstler mit dem Thema der Weltreligionen auseinander und bezieht sich mit seinen Blättern auf verschiedene religiöse Motive, Textstellen oder Glaubensansätzen aus dem Christentum, Judentum, dem Hinduismus, Buddhismus und dem Islam. Dabei bleibt er seinem unverwechselbaren, künstlerischen Stil treu und arbeitet mit den für ihn typischen Materialien: Nägel, Sand und Farbe. Eine seiner letzten Arbeiten aus dem Jahre 2016 – aus feinkörnigem Wüstensand auf handgeschöpftem Büttenpapier. Das Blatt 2 der Friedensgebote widmet sich dem Neuen Testament und bezieht sich auf die Perikope über Jesus und die Ehebrecherin. Darin streitet sich Jesus mit Schriftgelehrten und Pharisäern über die Bestrafung einer vorgeführten Ehebrecherin. Während das Gesetz Moses ihre Steinigung zu Tode forderte, rief Jesus Christus demonstrativ zur Vergebung auf und schrieb dabei einen seiner berühmtesten Sätze mit dem Finger in den Sand: „Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!“ Günther Uecker verweist in seinem Werk auf eben jene Bibelstelle. Dabei macht er den Gestus des „In-den-Sand-Schreibens“ künstlerisch sichtbar, um so auf die Ausübung bedingungsloser Vergebung aufmerksam zu machen. Handsignierte Originalgrafiken nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Die Authentizität der Originalgrafiken wird durch die Unterschrift Prof. Ueckers bestätigt. 100 arabisch nummerierte Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Blatt 2 (dunkle Variante) der 9-teiligen Mappe der Friedensgebote“ Terragrafie auf 300-g-Büttenpapier, 53 x 71,5 cm, limitierte Auflage 100 Exemplare, in weißer Galerierahmung (71 x 91,5 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens Andy KneeGrip-590 navy-102
238,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens Andy KneeGrip-590 navy-102ADVANCED Model: 82% Polyamid 12%Polyamid (Microfaser) 6%Elasthan

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Paul La Poutré – Let´s do it
Topseller
2.600,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Paul La Poutré: Unikatserie – 100 % von Hand auf Edelstahl gemalt. 24 Exemplare. Exklusiv bei Pro-Idee. Bisher erfreut sich PAUL LA POUTRÉ (*1964) vor allem in seiner Heimat großer Beliebtheit. Er war bereits auf zahlreichen Kunstmessen, u. a. auf der Art Amsterdam und Art Köln vertreten. Seine charakteristischen Werke werden im mittleren vierstelligen Preisbereich gehandelt – Tendenz steigend. In den Niederlanden berühmt, gilt er in anderen Ländern noch als Geheimtipp. Erste Ausstellungen jenseits der heimatlichen Grenze, in denen er seine Edelstahlschönheiten zeigt, sind bereits in Planung. 100 % Handarbeit: Haptische Acrylmalerei auf handveredeltem Edelstahl. Für seine dritte Edition hat der Künstler erneut eine Serie von Unikaten erschaffen. (Eine „Unikatserie“ ist die Bezeichnung für Unikate, die lediglich das gleiche Motiv haben, sich aber ansonsten von den anderen unterscheiden.) „Let´s do it“ ist unverkennbar ein Bild von La Poutré. Kraftvoll zeigt es ein tanzendes Paar in der Bewegung, wobei die gewählten Farben die Darstellung stützen und abrunden. Die haptische Verarbeitung matter Acrylfarbe auf Edelstahl verleiht seinen Werken ein futuristisches Äußeres. Er versteht die mehrere hundert Euro teuren Edelstahlplatten als perfekte Bühne für die Posen seiner Figuren. Damit sie seinen Vorstellungen genau entsprechen, bearbeitet er im Vorhinein jede einzelne von ihnen. So trägt selbst jede abgeschliffene Kante seine Handschrift. Vom Künstler signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Pro-Idee konnte sich nach dem großen Erfolg seiner beiden ersten Editionen sein neuestes Werk exklusiv sichern. Und dies zu einem erfreulichen Preis, wenn man bedenkt, dass jedes Exemplar von ihm auf eine 1 mm dicke Edelstahlplatte (mit rückseitiger Aufhängevorrichtung) gemalt wurde. Jedes Bild ist somit einzigartig. 24 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Let´s do it“ Acrylfarbe auf Edelstahl, handgemalt, 100 x 100 x 0,1 cm, Gewicht 20 kg. Limitierte Auflage 24 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens Andy FullGrip-068 titanium-102
249,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens Andy FullGrip-068 titanium-102Das besondere Kennzeichen dieser schicken Herren Reithose ist der Schnitt mit Bundfalte. Klassische Seitentaschen mit Knopf auf der Vorderseite und eingesetzte Pattentaschen mit Knopf hinten runden den klassischen Charak

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Paul La Poutré – Anastasia
Beliebt
2.400,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Paul La Poutré: Zweite Unikatserie – 100 % von Hand auf Edelstahl gemalt. (Die erste war nach wenigen Tagen ausverkauft.) 12 Exemplare. Exklusiv bei Pro-Idee. Bisher erfreut sich PAUL LA POUTRÉ (*1964) vor allem in seiner Heimat großer Beliebtheit. Er war bereits auf zahlreichen Kunstmessen, u. a. auf der Art Amsterdam und Art Köln vertreten. Seine charakteristischen Werke werden im mittleren vierstelligen Preisbereich gehandelt – Tendenz steigend. In den Niederlanden berühmt, gilt er in anderen Ländern noch als Geheimtipp. Erste Ausstellungen jenseits der heimatlichen Grenze, in denen er seine Edelstahlschönheiten zeigt, sind bereits in Planung. 100 % Handarbeit: Haptische Acrylmalerei auf handveredeltem Edelstahl. Für seine zweite Edition hat der Künstler erneut eine Serie von Unikaten erschaffen. (Eine „Unikatserie“ ist die Bezeichnung für Unikate, die lediglich das gleiche Motiv haben, sich aber ansonsten von den anderen unterscheiden.) „Anastasia“ ist unverkennbar ein Bild von La Poutré. Kraftvoll zeigt es eine Tänzerin in der Bewegung, wobei die gewählten Farben die Darstellung stützen und abrunden. Die haptische Verarbeitung matter Acrylfarbe auf Edelstahl verleiht seinen Werken ein futuristisches Äußeres. Er versteht die mehrere hundert Euro teuren Edelstahlplatten als perfekte Bühne für die Posen seiner Figuren. Damit sie seinen Vorstellungen genau entsprechen, bearbeitet er im Vorhinein jede einzelne von ihnen. So trägt selbst jede abgeschliffene Kante seine Handschrift. Vom Künstler signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Pro-Idee konnte sich nach dem großen Erfolg seiner ersten Edition sein neuestes Werk exklusiv sichern. Und dies zu einem erfreulichen Preis, wenn man bedenkt, dass jedes Exemplar von ihm auf eine 1 mm dicke Edelstahlplatte (mit rückseitiger Aufhängevorrichtung) gemalt wurde. Jedes Bild ist somit einzigartig. 12 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „ Anastasia “ Acrylfarbe auf Edelstahl, handgemalt, 100 x 100 x 0,1 cm, Gewicht 20 kg. Limitierte Auflage 12 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens Andy FullGrip-000 white-106
200,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens Andy FullGrip-000 white-106Das besondere Kennzeichen dieser schicken Herren Reithose ist der Schnitt mit Bundfalte. Klassische Seitentaschen mit Knopf auf der Vorderseite und eingesetzte Pattentaschen mit Knopf hinten runden den klassischen Charakter

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Jupp Linssen – Ballpoint, Galerierahmung mit we...
Unser Tipp
1.512,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erste Unikatserie von Jupp Linssen: Farbkreise aus Öl auf Büttenpapier – von Künstlerhand gemalt. 20 Multiples. Jupp Linssen (*1957) verwendet in seiner Unikatserie „Ballpoint“ Büttenpapier, Farbe aus Marmormehl, Öl und Pigmente, die er in unvergleichlicher Manier zusammenbringt: Er lithografiert zunächst den Hintergrund auf das Büttenpapier. Danach beginnt er, die erhabenen Farbkreise von Hand aufzubringen. Es entsteht ein einzigartiges Kunstwerk, das durch die unvergleichliche Verarbeitung der klassischen Töne auf dem weißlich-grau-gebrochenen Farbgrund sofort Jupp Linssen zuzuordnen ist. Risse, Furchen und Schnitte – ein typischer Linssen, wie er charakteristischer nicht sein könnte. Für Jupp Linssen muss die Oberfläche nicht glatt und das Material nicht neu und wertvoll sein. Der Künstler möchte das Stillhalten von Bewegung ausdrücken. Er zeigt einen Schwebezustand, wobei das Spannungsverhältnis von Form und Raum und deren Gleichgewicht das künstlerische Thema dieser Collage darstellen. Im Deutschen Bundestag, in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, im Ludwig Museum Peking und St. Petersburg ... 1987 erhielt Jupp Linssen den Förderpreis „Bildende Kunst der Stadt Aachen“ und zeigte seitdem weltweit in über 100 Einzelausstellungen seine Arbeiten. Von 2003 bis 2005 war er Dozent an der Kunstakademie in Düsseldorf, einer der international renommiertesten Kunsthochschulen. Der Künstler wird von mehr als zwölf Galerien weltweit vertreten, z. B. in Tokio, Brüssel, Basel, Rotterdam, Berlin, San Francisco, New York, Paris. Seine Kunstsammlungen sind auf neunzehn Museen in fünf Ländern verteilt. Auch die berühmte Sammlung Ludwig kaufte viele seiner Arbeiten an. Unikate Linssens werden für ca. 20.000 Euro gehandelt. Vom Künstler handbemalt, signiert, nummeriert und datiert. Schön, dass Werke von Linssen nicht nur im Museum zu besichtigen sind: Sie haben jetzt die Möglichkeit, ein handbearbeitetes Werk zu einem angenehm erschwinglichen Preis zu erhalten. 20 Multiples, die sich von Linssens hochpreisigen Unikaten nur durch die serielle Bearbeitung des Hintergrunds unterscheiden. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Ballpoint“ Multiple auf 310-g-Büttenpapier, handübermalt, 80 x 100 cm in Galerierahmung (93 x 112 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit weiß gekalktem Rahmen. „Ballpoint“ Multiple auf 310-g-Büttenpapier, handübermalt, 80 x 100 cm in Galerierahmung (93 x 112 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Euro-Star Mens Andy KneeGrip-068 titanium-106
227,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Mens Andy KneeGrip-068 titanium-106Die besonders leichte und strapazierfähige Reithose aus schnell trocknendem Gewebe ist mit zwei Seitentaschen vorne und aufgesetzten Tasche hinten ausgestattet. Alle Taschen haben einen klassischen Knopfverschluss.

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Devin Miles – Can’t forget
Angebot
1.950,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Devin Miles: Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei und Pigmentdruck auf gespachtelter Leinwand. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate kosten mittlerweile bis zu 45.000 Euro. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Seit 2016 ist Devin Miles in der renommierten Kunstsammlung Reinhold Würth vertreten. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100 % in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. Das Werk „Can’t forget“ gehört zu Miles neueren Kreationen, in denen er sich dem Medium Leinwand widmet. Um eine Vielschichtigkeit und Plastizität zu erhalten, wird Rohleinen mit Estrich aufgespachtelt, geweißt und silber untermalt. Im Anschluss druckt der Künstler im HD (High Definition) Pigmentdruck und übermalt das Werk vor und nach dem Druck mit hochglänzendem Epoxidharz. Mittelpunkt des Kunstwerkes bildet Marilyn Monroe. Filmikone und Kultfigur, die zu ihrer Zeit die bekannteste und meistfotografierte Frau der Welt war. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 49 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Malerei, HD Pigmentdruck auf gespachteltem Leinen. 75 x 100 x 4,5 cm, limitierte Auflage 49 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot